Category Archives: EINKEHREN AM WASSER

REISETIPP Lühesand

LuehesandLediglich 25 Kilometer Luftlinie von den Landungsbrücken entfernt liegt mitten in der Elbe eine weltvergessene Insel, die wirkt, als wäre man irgendwo hinter Timbuktu; mindestens aber in Dänemark. Es gibt keine Autos, keine Fahrräder, nur ein Heer von Schubkarren Continue reading

3 Comments

Filed under BESONDERE ORTE, EINKEHREN AM WASSER, TOUREN

Der letzte Stopp vor Amerika

(c)Helmut_Gross__K1817-2[1]Auf der Mole von Bremerhaven steht rotweiß geringelt ein Leuchtturm, dahinter zerren Schiffe an ihren Tauen. die Nordsee leckt einem gierig die Füße, und in Gedanken geht man auf Reisen. Böge man hinter der Wesermündung links ab, führte der Weg durch den englischen Kanal hinüber nach Amerika: ins gelobte Land für Millionen Auswanderer, die ihre gefährliche Reise über den Ozean einst genau hier, an diesen Kais, begannen. Hielte man sich hingegen ganz genau nordwärts,  Continue reading

Leave a Comment

Filed under BESONDERE ORTE, EINKEHREN AM WASSER

Für Schwäne ist MeckPom Mallorca

Letztes Wochenende begegneten wir in der Lübecker Bucht mehreren Dutzend Höckerschwänen, die träge auf dem Wasser dümpelten und uns gründelnd ihre weiß gefiederten Hinterteile zuwandten.
„Ziehen die eigentlich auch in den Süden?“, fragten wir uns, nachdem wir Continue reading

2 Comments

Filed under EINKEHREN AM WASSER, Rad, TOUREN, Wandern

SAISONENDE AN DER AUSSENALSTER

Cafe amora

Fast ist der sommer vorbei. Doch am vergangenen Wochenende war es noch einmal warm genug, um an der alster zu sitzen und aufs Wasser zu schauen. Segler konnten zum letzten mal in diesem Jahr Boote bei der Segelschule Piper ausleihen. Auf dem gleichen Steg vor dem Hotel Atlantik liegt die Open air Lounge A-mora.  Im Sommer ist es hier immer ein bisschen zu laut und zu voll; Continue reading

Leave a Comment

Filed under BESONDERE ORTE, EINKEHREN AM WASSER

MUSEUM FÜR MUSCHELN, SCHNECKEN & CO

muschelsammlung.jpg

Unbedeutende Orte schmücken sich häufig mit sehr seltsamen Attraktionen. In Sierksdorf an der Ostsee weist ein Schild auf „Deutschlands erstes Bananenmuseum“ hin, ein paar Kilometer weiter lugt die Pappmaché – Burg des Hansaparks über den Zaun. Deutschlands größte Schnecken– und Muschelsammlung befindet sich noch etwas weiter nordöstlich, im vierhundert Einwohner Ort Cismar bei Grömitz. Und – ganz ehrlich -: diese Sammlung muss man unbedingt gesehen haben!

 

Continue reading

2 Comments

Filed under BESONDERE ORTE, EINKEHREN AM WASSER, Rad