Auf der Suche nach dem verschwundenen Leuchtturm

Leuchtturm Bunthäuser Spitze

Von der Nordsee kommende Schiffe werden  in Willkomm- Höft, kurz vor dem Hamburger Hafen, mit großem Tamtam begrüßt. Für Schiffe, die aus Magdeburg, Dresden oder der tschechischen Republik kommen, ist ein solches Zeremoniell nicht vorgesehen. Man kann ihnen höchstens von der winzigen Plattform des stillgelegten Leuchtturms auf der Bunthäuser Spitze zuwinken, doch nie winkt jemand zurück. Denn

Continue reading

Leave a Comment

Filed under BESONDERE ORTE, Kajak, Wandern

Für Schwäne ist MeckPom Mallorca

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Letztes Wochenende begegneten wir in der Lübecker Bucht mehreren Dutzend Höckerschwänen, die träge auf dem Wasser dümpelten und uns gründelnd ihre weiß gefiederten Hinterteile zuwandten.
„Ziehen die eigentlich auch in den Süden?“, fragten wir uns, nachdem wir Continue reading

2 Comments

Filed under EINKEHREN AM WASSER, Rad, TOUREN, Wandern

Dänemark: LEGALES WILDZELTEN II

PK Tars

„Overnatning in det fri“ – so heißt die dänische Broschüre, in der alle Plätze für „legales Wildzelten“ in Dänemark aufgeführt werden. Es sind rund tausend, oft spektakulär gelegen: in Wäldern, an Flussufern, Seen oder am Strand.

Continue reading

Leave a Comment

Filed under OUTDOORTHEMEN, Rad, TOUREN

Dänemark: LEGALES WILDZELTEN I

PK Aero zelten 0Urlaub in Dänemark – das bedeutete früher Pölser und Softeis, endlose Sommertage am Strand, die Familie zusammen gepfercht in einem bunten Ferienhaus.
Diesen Sommer habe ich Dänemark einmal anders bereist, nämlich mit Rad und Zelt. Und mich dabei nicht nur in die idyllischen Städtchen und einsamen Wege am Meer verliebt, sondern vor allem in das dänische System des „legalen Wildzeltens“, das es in Deutschland nicht gibt.
Continue reading

Leave a Comment

Filed under BESONDERE ORTE, OUTDOORTHEMEN, Rad, TOUREN

DAS UNENTBEHRLICHE DING – Nr. 1

Unentbehrliche Ding Isomatte Sitzunterlage

Keine Frage: Geld für Ausrüstungsgegenstände ausgeben macht Spaß. Und es gibt ja auch vieles, was einem draußen das Leben erleichtert. Trotzdem finde ich nicht, dass man für alles und jedes ein teures Spezialding braucht. Oft tut es ein umfunktionierter Alltagsgegenstand ganz genauso – und ist noch dazu billiger.

Continue reading

Leave a Comment

Filed under Das unentbehrliche Ding, OUTDOORTHEMEN

SEBASTIAN JUNGER: DER STURM

sebastian junger sturm krabbenfaenger buch

Wenn die Herbststürme kommen, möchte man nicht unbedingt auf dem Wasser sein. Deutlich angenehmer ist es, sich mit Kakao, Rotwein und einem guten Buch aufs Sofa zu verkrümeln und im Warmen und Trocknen den Überlebenskampf anderer zu verfolgen.
Bestens dafür geeignet Sebastian Jungers 1997 erschienenes Sachbuch „Der Sturm“.
Continue reading

Leave a Comment

Filed under LESETIPPS

BETTEN MIT HAFENBLICK

blick auf die LAndungsbrücken
Die günstigsten und die teuersten Betten liegen in Hamburg dicht beieinander. Die einen befinden sich im Hotel Hafen Hamburg, die anderen in der Jugendherberge am Stintfang. Wem es nichts ausmacht, ein Zimmer mit Fremden zu teilen, kann hier ab 20 Euro übernachten, Biobrötchen mit hausgemachter Marmelade frühstücken, abends ein Bier trinken und dabei einen sagenhaften Blick auf die Landungsbrücken genießen. Die Sache hat nur einen einzigen Haken: Der Zutritt ist nur für Gäste.

Leave a Comment

Filed under BESONDERE ORTE, TOUREN, Wandern

KÜRZER WERDENDE TAGE

Paddeln ElbeDen Meteorologen zufolge ist der Sommer seit dem 31. August vorbei.  Astronomisch gesehen dauert er bis zur Tag – und – Nacht-Gleiche am 23. September.  Und für mich persönlich solange, wie T-Shirt Wetter ist. Continue reading

Leave a Comment

Filed under Kajak, OUTDOORTHEMEN

LEBEN UND LEBEN LASSEN. Paddeln in der Winsener Marsch

Paddeln Wilseder Marsch

Früher hatten nur Fürsten und Freie Städte das Recht, auf ihren Gewässern Schwäne zu halten. Gutsherren servierten diee schönen Tiere zu besonderen Anlässen gern mal gespickt oder gefüllt, am Spieß gebraten oder als Suppeneinlage. Allerdings soll das Fleisch zäh und faserig gewesen sein – und so

 lösten nach der Entdeckung Amerikas Truthähne die Schwäne als Festtagsbraten ab.

Continue reading

Leave a Comment

Filed under Kajak

ZELTREISE IM HERBST

pk-mv

Man muss ein bisschen verrückt sein, um Mitte Oktober noch mal eine Zelt- und Paddelreise zu planen. Aber irgendwie war der Sommer mal wieder viel zu schnell vorbei, das Wetter Anfang Oktober noch ganz ok …. und so packten wir zwei Boote aufs Autodach und fuhren drei Stunde unter einem tiefhängenden grauen Himmel nach Osten, zur Kanusation Neustrelitz, um fünf Tage auf dem Wasser zu sein.

Continue reading

Leave a Comment

Filed under BESONDERE ORTE, Kajak, TOUREN