Blog Archives

Mit dem Bojenmann durch Hamburg

20160331_083626Manchmal ist mein Beruf doch der schönste der Welt – immer dann, wenn wir bei schönem Wetter irgendwo auf dem Wasser drehen. Und an Orte gelangen, die sonst kaum jemand sieht. So beispielsweise heute – für einen Film über die Hamburger Stackmeisterei Continue reading

Leave a Comment

März 31, 2016 · 4:52 pm

1000 Kilometer am Meer (Teil II)

Das britische Wetter ist natürlich durchwachsen. Immer wieder peitscht der Wind Wolken über die Küste, sorgt für häufige Schauer und minütlich wechselndes Licht. Meist ist der Regen vorbei, noch bevor ich in meine Regenkleidung gekommen bin. Die Engländer, die mir begegnen, geben sich aus Prinzip unbeeindruckt von ihm. Einmal treffe ich mitten in einem Wolkenbruch eine junge Frau in einem knielangen Rock und einem flauschigen rosa Pullover. Aus ihren Haaren rinnt Wasser. Auf meine Frage, ob sie sonst keine Kleidung dabei habe, schaut sie mich ratlos an. Nach einer Denkpause antwortet sie schließlich: „Warum? Dieser Pullover hält wirklich warm.“

Continue reading

Leave a Comment

Juni 28, 2015 · 9:08 am